Rezepte für Kuchen und Bäckereien
Eine kleine Sammlung von Rezepten für Speisen aus dem Lavanttal. Nicht nur im Lavanttal werden diese Schmankerln gekocht, gebrutzelt und gebacken.

 

Suche mit Google:

 

Suche auf www.4mi.at:

 

K

 

Rezepte für Kuchen und Bäckereien


 

Haidenmehlkuchen

ein ausgezeichneter Kuchen

Zutaten:

  • 9 Eier
  • 11 dag Haidenmehl (Buchweizenmehl)
  • 11 dag Zucker
  • 11 dag geriebene Schokolade

Creme:

  • 1/2 l Schlagobers
  • 1 Pkt Sahnesteif
  • 11 dag geriebene Schokolade

Zubereitung:

Eier und Zucker sehr schaumig schlagen, Heidenmehl und geriebene Schokolade leicht unterziehen, auf ein Blech oder in eine beliebige Kuchenform geben und bei ca. 160°C zu schöner Farbe backen.

Den Kuchen auskühlen lassen und mit der Creme füllen.
Variante: Die Creme auf den Kuchen daraufstreichen und mit geriebener Schokolade bestreuen.

Info: Der Buchweizen ist glutenfrei. Deshalb kann dieses Mehl für Diäten bei Zöliakie verwendet werden. Weitere Informationen zum Heidenmehl bzw. zum Buchweizen kannst du gerne bei Wikipedia abrufen.

 

Info:

Ein ausgezeichneter Kuchen aus Haidenmehl (Buchweizenmehl).


Zurück



Das könnte dich auch interessieren:

 


  

 

Inhaltsverzeichnis: