Verschiedene Autoren
Hier findest du ausgewählte Gedichte von MundartdichterInnen die aus Kärnten stammen. Werke von Otto Bünker findest du hier genauso wie auch Schriften von Christine Rainer.

 

Suche mit Google:

 

Suche auf www.4mi.at:

 

K

 

Gedichte im Dialekt


 

Es Bichlgeischandale

Es Bichlgeischandale, bugglet und klan, tuat obn in da Öggartn Küehfuatta mahn.
(Otto Bünker)

Es Bichlgeischandale, bugglet und klan,
tuat obn in da Öggartn Küehfuatta mahn.
Auf amål vadraht es Mandl sein Krågn,
valiert de Söngsn, greift aufn Mågn,
draht se um seina, wålgg üban Ran
und bleib aufn Wög untn liegn wiar a Stan.

De Bichlgeischnane steaht untn bei'n Herd

und håt von ålln nix gseachn und gheart.
Se füllt de Nudl, se richtet es Schmålz,
se schmeißt in de Suppn noch zwa Finga Sålz,
riaft nåcha draußn von Moschebirbam
zar Öggartn aufn es Andale ham,
riaft zwamål, riaft dreimål, riaft ålleweil mehr -
åba ka Andale kimmb heint daher!

Nåch ana Weile, es låt ihr ka Rueh,
tråchtet se aufn, da Öggartn zue.
Då siehg se es Andale, - mein Gott, der Schröck -
es bugglete Andale liegn in Dröck.
De Nane höbs auf, de Nane låts nieda
und nåcha riaft se und schreit se hålt wieda:
"Andale", schreit se, "wås is da dönn gscheachn?
I hån ja von alln nix gheart und nix gseachn!
"Andale", schreit se, "wia kimmst ma dönn vür?
Werst eppa dönne nit fortgeahn von mir?
Schaug dönne her", schreit se, "Ånda, mei Ånda,
håma jå ållwöng an Reim ghåb mitnånda!
Mein Gott, es Mandl lieg då wiar a Stan -
Wås wer i dönn eppa hiatz tuan gånz allan?"
Se rigglt und rigglt bei'n Mandlen und pleart:
"I hån jå von ålln nix gseachn und gheart!"

Auf amål höbs Andale ån zan schnaudn -
und z' gleich siehg de Nane hinta da Staudn
de lare Flåschn - und en Mandl sein Åtn!
"Du Luada, du bist üban Birnputza gråtn!"
De Bichlgeischnane werd schårf wiar a Laugn,
es Mandl reißt auf und måcht zue seine Augn!
"I hån's ja", so schreit se, " mei Löbtig lång gwißt,
dåß de a grausigs Schnåpsmandl bist!
Mein gånzn Birnputza sauft a mar aus -
Hiatz hån i ka Maulvoll Schnåps mehr in Haus!
Wånns Mandl tat hinwern, wia guat werds ma sein,
nix wiar an Unreim, tågaus und tågein!"
Dawischt noch a Låttn von Zaun in ihrn Zoarn:
Bua, hiatz es es Andale munta woarn!
"I bitt di", so trentschts, "mei Nanele, nit!
Hiatz nimm i wohl nia mehr an Birnputza mit!"

Aus sötane Gschichtn siehgst deutle und schean,
wia's dar oft kånn mit dein Weibalan geahn.
Liegst toata vor ihra: a Gschra und Geplear!
Åba löbst noch a bißl, reißt se 'n Zaunstöckn her!


Zurück


Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Dös Lebn is wia a Bamle Dös Lebn is wia a Bamle
Wånn i geh allan in Gårtn, då werd mas klår,

»

Dös Lebn is wia a Bamle Dös Lebn is wia a Bamle
Wånn i geh allan in Gårtn, då werd mas klår,

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Miaß ma ålle amål Åbschied nehman Miaß ma ålle amål Åbschied nehman
Miaß ma ålle amål Åbschied nehman, wånn unsa letztes Stündle werd keman...

»

Miaß ma ålle amål Åbschied nehman Miaß ma ålle amål Åbschied nehman
Miaß ma ålle amål Åbschied nehman, wånn unsa letztes Stündle werd keman...

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Die Antogsfliagn Sumsale Die Antogsfliagn Sumsale
Die Antogsfliagn Summsale- es war a stromma Bua...

»

Die Antogsfliagn Sumsale Die Antogsfliagn Sumsale
Die Antogsfliagn Summsale- es war a stromma Bua...

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Dos Stinktier Dos Stinktier
A Stinktier hot sein eiganan Gstonk nit mehr vatrogn - Gott sein Donk!

»

Dos Stinktier Dos Stinktier
A Stinktier hot sein eiganan Gstonk nit mehr vatrogn - Gott sein Donk!


 


  

 

Inhaltsverzeichnis: